Aus der Hexenküche

Der frühe Vogel…

Zugegeben, ich bin absolut kein Morgenmensch. Ich mag auch keinen Kaffee, was die ganze Sache sicher nicht besser macht.

Schlimmer noch…in der Woche muss ich jeden Tag um 5 Uhr früh aufstehen. JEDEN VERDAMMTEN Wochentag. Warum? Ich hab Kinder! 🙂 Noch auf zwei verschiedenen Schulen, ab Sommer aber nach zwei Jahren endlich wieder zusammen auf einer. Leider ist der Weg dorthin Dank nicht ausreichender öffentlicher Verkehrsmittel etwas kompliziert. Für 15 km brauche ich mit dem Auto 20 Minuten. Die Schüler benötigen für den Weg mit Bus und Zug knapp 1 Stunde.

Zwischen Frühstück für die Kinder, Pausenbroten und Aufbruch zum Arbeitsplatz bleibt mir meistens noch eine halbe Stunde für mich.

Früher als Teenie konnte ich morgens nichts essen, mir wurde sogar schlecht, wenn ich nur daran dachte. Heute ist anders. Wenn ich nichts esse, rebellieren Magen und Kreislauf und der Tag ist von vornherein gelaufen.

Ständig nur das schnöde Butterbrot mit Käse, Wurst oder Schokoaufstrich muss aber auch nicht sein. Da unsere lieben Hennen mittlerweile die Mauser gut überstanden haben und wieder fleißig jeden Tag ihr Ei legen, gibt’s also öfters mal ein Spiegelei von glücklichen Hühnchen.

Meine sechs Damen dürfen jeden Tag frische Luft schnuppern, bekommen Gemüsereste, Mehlwürmer und Streicheleinheiten. Kein Vergleich zu Legebatterien.

So sieht unsere tägliche Lieferung aus. Größe und Farbe variieren jeden Tag. Mal sind die Eier recht klein, mal sind sie so groß, dass sie nicht in die handelsüblichen Boxen passen. Auch Doppeldotter kommen ab und zu mal vor. Ich beschrifte die Eier jeden Tag mit dem Datum mit einem Bleistift, damit ich in etwa abschätzen kann, wie lange sie haltbar sind.

Sind es zuviele, teile ich auch mal mit Nachbarn, Kollegen und Freunden.

Um wieder auf den Punkt zu kommen…Das Anfangsbild zeigt zwei Scheiben Vollkorntoast mit Sylter Dressing (Rezept Cookidoo), Gurkenscheiben, Dill, Spiegelei und Rührei Gewürz.

Simpel, aber lecker und mit gutem Gewissen. Danke an Ulla, Hetty, Minerva, Heavy Metal, Snow und Rocky.

Liebe Grüße,

Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.