Aus der Hexenküche

Crazy Chicken Lady

Als Dank für meinen Herzkuchen bekam ich von meinem Mann eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Keksausstechers. Unschwer zu erkennen: Ein Huhn 🙂

Ich finde ja, Kekse kann man das ganze Jahr über essen, nicht nur an Weihnachten. Es gibt die tollsten Rezepte in den Tiefen von Pinterest, die nicht alle Zimt und Lebkuchengewürze enthalten.

Schon länger beschäftige ich mit “Cookie Art” und möchte das unbedingt mal ausprobieren. Zu meiner großen Freunde erschien kürzlich das Buch von Amber Spiegel und ich hab es mir – ohne genau hinzugucken, wie hoch die Versandkosten von Amerika nach Deutschland sind (VERDAMMT HOCH) gekauft.

Das Buch ist auf Englisch, was für mich persönlich jedoch kein Problem darstellt. Ich hoffe nur, dass ich die nötigen Werkzeuge hier in Deutschland bekomme. Bisher hab ich davon nur wenig gesehen oder vielleicht auch übersehen? In wenigen Wochen bin ich auf der Creativa in Dortmund, die gleichzeitig mit der Cake Dreams stattfindet. Womöglich finde ich da das Ein oder Andere.

Just for fun habe ich heute mit meiner Tochter ein wenig mit selbst gemachtem Royal Icing und Lebensmittelfarbe herumexperimentiert und heraus kamen ein paar lustige, verrückte Hühner.

Der Teig ist ein klassischer Mürbeteig, den ich 5 mm dick ausgerollt und bei ca. 180 Grad 15 min gebacken habe.

Mit der feinsten Tülle, die ich finden konnte, habe ich die Hühnchen erst in ein rosa Federkleid gesteckt und mit ein paar Streuseln von Happy Sprinkles dekoriert.

Ein paar Tupfen und Schnäbel in gelb/orange, rote Kämme und schon konnten mein beiden Krümmelmonster probieren. Für die Augen reichte die Menge an Icing leider nicht mehr aus 🙂

Ich benötige definitiv noch mehr Tüllen oder andere Flaschen/Tüten, mit denen man das Icing feiner auftragen kann. Auch mit der Konsistenz davon war ich noch nicht sonderlich zufrieden. Trotz Wasserzugabe war das Icing recht fest und dickflüssig. Aber wie sagt man so schön: Übung macht den Meister.

Ich freue mich nun auf mein amerikanisches Buch und hoffe, dass sich UPS beeilt!

LG

Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.